TC Wieland Wilnsdorf e.V. voll digital

TENNIS IM SIEGERLAND

TC Wieland Wilnsdorf e.V. voll digital

Auch wenn man wegen Corona aktuell noch kein Tennis spielen kann, geht das Vereinsleben weiter – nur anders.


Der Tennis Club Wieland Wilnsdorf e.V. hat seine diesjährige Jahreshauptversammlung am 4. Mai virtuell abgehalten, denn ein neuer Vorstand musste gewählt werden. Viele Mitglieder haben das Angebot sehr gerne angenommen und sich fast alle mit Video in die Konferenz angemeldet. Als erster Vorsitzender hieß Frank Ermert alle Anwesenden willkommen und fasste die zahlreichen Vereinsaktivitäten im vergangen Jahr zusammen – Ski Gymnastik, Mini Tennisfeld auf der 50. Jahre Gemeinde Wilnsdorf Feier, Schnupperkurse, Jugendferienspiele, Tennisnacht… Nach einer kurzen Zusammenfassung der sportlichen Erfolge der gemeldeten Mannschaften beschreibt Janette Durow, Jugendwart, die umfassende Jugendarbeit mit zahlreichen Fotos. Der Kassenwart Marco Vögele lieferte die nackten Zahlen für 2019. Der Kassenwart wird auf Empfehlung der Kassenprüferinnen Christine Gücker und Petra Seelbach entlastet. Statt der sonst üblichen Handzeichen erfolgt die Stimmabgabe verbal. Der ehemalige langjährige Vorstandsvorsitzende Ulrich Lachmann übernimmt die Leitung der Sitzung und die Entlastung, sowie die Neuwahl des neuen Vorstands und der Kassenprüfer erfolgt nach gleichem Muster. Der neu einstimmig gewählte Vorstand besteht für die nächsten zwei Jahre aus Marco Vögele (1. Vorsitzender), Carsten Vögele (2. Vorsitzender), Petra Seelbach (Kassenwartin), Michael Lange (Sportwart), Janette Durow (Jugendwart), Moritz Pieck (2. Sport- und Jugendwart). Als Kassenprüferinnen vervollständigen Andrea Rosendahl-Debus und Christine Gücker das Team. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern wurde für das große Engagement gedankt – eine angemessenere Verabschiedung findet hoffentlich bald im Rahmen einer „Corona ist überstanden“ Party statt. Der neue Vorstand ist zusammen mit dem Corona-Beauftragten Thomas Stauf voll und ganz mit den Vorbereitungen auf einen Spielbetrieb unter Einhaltung der Hygienestandards beschäftigt – online Buchungsplattform, Beschränkung der Personenanzahl auf der Anlage, Desinfektionsmittel und entsprechendes Regelwerk. Alle Mitglieder freuen sich auf den ersten Aufschlag in dieser Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.