Mannschaften

TENNIS IM SIEGERLAND

Herren 40

 

Wie sind die Herren 40 von TC Wieland und wir sind natürlich die beste Mannschaft im Universum. Unser vorbildmäßiger Aufstieg bis in die Bezirksklasse war ja nur mit den außergewöhnlichen kompetenten Spielern möglich, die bei keinem Training fehlten, sich nach den Spielen immer einer Spielkritik unterzogen haben und auch neben dem Tennis-Sport alles dafür geben, sich körperlich und geistig immer weiter zu entwickeln 😊 Nein, mal im Ernst, wir sind eine lustige Truppe, die natürlich auch alle möglichen anderen Dinge im Sinn haben, aber Tennis-technisch sind wir dennoch dabei, uns immer weiter zu verbessern. Unser Training dienstagsnachmittags wird immer gut frequentiert, und nicht nur, weil dann der Grill angezündet wird… Leider war die letzte Saison nicht so erfolgreich und dadurch ist unser Ehrgeiz nun angestachelt, um in der kommenden Saison wieder „ein Wörtchen mitzureden“. Wir verfügen zwar über einen genügenden Spielerstamm, doch sind wir immer auf der Suche nach Verstärkung, auch wenn diese erst mal „antrainiert“ werden muß. Aber keine falsche Scheu, wer sich angesprochen fühlt, ist gerne eingeladen, ein Probetraining (und ein Probewürstchen) bei uns auszuprobieren. Wir beißen nicht! (…meistens nur in die Grillwurst 😊) Stammspieler: Michael Lange, Michael Wehner, Bernd Germies, Carsten Vögele, Marco Vögele, Dr. Jörg Baumann, Dietmar Debus, Frank Ermert, Christof Büdenbender, Peter Hartmann, Volker Klein, Dr. Hamid Kermani, Andreas Nassauer.

Damen 55 (in Spielgemeinschaft mit TV Rosenthal 1899 e.V.)

Damen 55 (4er)

neu 2018: Dr. Elke Wübbeke und Ursula Kirchenbüchler

Spielklasse: Aufstieg 2017 in die Verbandsliga

von links: Ines Hanuschek-Quandel, Gabriele Krutwig, Jutta Schrage, Marianne Rötz, Dagmar Lange

 

U18 männlich

 

Die U18 Jugendmannschaft des TC Wieland-Wilnsdorf tritt auch in der Sommersaion 2018 wieder in der Kreisliga als 4er Mannschaft an. Die Mannschaftsführung übernimmt erneut Moritz Pieck. Wir schätzen uns nach der spannungsreichen Saison 2017 glücklich, wieder aus den selben motivierten Jugendspielern der Vorjahre zu bestehen, obgleich wir über Neuzugänge gleichermaßen erfreut wären! Wir hoffen auf eine erfolgreiche und unterhaltsame Saison, die auch gerne wieder durch die ein oder andere gemeinsame stimmungsvolle Aktivität neben dem Tennissport begleitet werden darf.

U18 weiblich

 

In diesem Jahr bestand unsere U18 Mannschaft aus sechs motivierten Mädels, die in einer ganz neuen Zusammensetzung gespielt haben. Obwohl wir alle zu unterschiedlichen Zeiten trainieren und auch vor der Saison kein Mannschaftstraining eingeschoben haben, kann man sagen, dass wir sowohl jeder für sich, aber auch als Mannschaft eine gute Leistung erbringen konnten.
Zu unserer Mannschaft gehörten in diesem Jahr: Lea Nettelrodt, Lene Wagener, Isabell Teschner, Sophia Hartmann, Paulina Schmelzer und Sophia Willkowski.
Die Saison hat in diesem Jahr viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei Janette Durow und Andreas Bardi für die tolle Unterstützung!